Hallo.
Dieses Wochenende war einfach nur so wunderschön. Marc hat mich am Freitag ( weil er schon eher frei hatte) von der Schule abgeholt und dann bin ich gleich mit zu ihm. Dort haben wir dann erst zusammen Gitarre gespielt und danach hat er mir sein(!!!) Klavier gezeigt. Und hat mir was gespielt. Ich war wirklich einfach hin und weg. Es war so wunderschön. Mich hat es gewundert, dass er sogar "my heasrt mill go on" konnte. Ich bin wirklich einfach nur begeißtert. Dann sind wir zur Videothek und haben uns "eine wie keine" (was für ne schnulze o.O) und "freaky friday" (eigentlich ganz witzig) ausgeliehn, weil wir beide noch nicht gesehn hatten. Die haben wir uns dann Abends reingezogen und ich habe ihm danach das Lied, das ich ihm geschrieben habe vorgepielt. Dann sind wir auch schlafen gegangen und bla...
Samstag ist Marc dann ziemlich früh aufgestanden und hat ihm und mir Frühstück gemacht. Klasse, ich habe grad mal ein halbes Brötchen runterwürgen können. Dann sind wir in die Stadt gegangen, shoppen. Wir haben ganz viele Klamotten eingekauft. Und ich hab ihm einen ganz schönen Pulli von Nightmare before Christmas geholt.Naja, Mittags dann hatte ich "keinen Hunger" und ich glaube da wurde er schon etwas misstrauisch. Dann waren wir noch "skaten", er hat mir ein paar tricks gezeigt, und ich hab mich zich mal auf maul gelegt xD. Naja, dann Abends hat er Spaghetti für uns gekocht, und da hatte ich so ein schlechtes Gewissen, weil er sich so viel Mühe gegeben hat, und ich nicht wirklich viel essen konnte irgentwie..
Jedenfalls hat er mich dann Abends "zur Rede" gestellt. Er hat gesagt, dass ihm schon länger aufgefallen, dass ich nicht viel esse, und immer andere Ausreden habe und was los ist. Naja, ich habe ihm alles erklärt, dass ich schon länger nicht mehr viel esse, weil ich einfach nicht mehr so fett sein will. Naja, er meint, ich wäre nicht fett, sogar zu dünn, er meint 5-10 kg würden mir guttun. Und ich soll versuchen, mal wieder normal zu Essen, weil das nicht gut für mich ist, das kann zu allem Möglichen führen. Hm. Und naja, wir haben den ganzen Abend geredet und naja, ich glaube, er hat mich fast ein wenig überzeugt. Ich will ernsthaft versuchen, mal normal zu essen. Mir gibt es irgentwie Sicherheit, dass er mich zu dünn findet, dann würde ihn das ja auch nicht stören, wenn ich zunehme. Er gibt mir so viel Sicherheit. Nur bei ihm fühle ich mch so richtig glücklich. Hm, naja, ich muss auch bald ins Bett, morgen ist ja wieder Schule, und ich bin noch etwas kaputt, bin ja gerade erst wiedergekommen.
Haut rein. Anny
17.12.06 21:38
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Daria / Website (23.12.06 11:59)
hi anny,
schön das du dich wieder mal meldest.
Das klingt ja alles echt schön und ich freu mich echt für dich,das es dir so gut geht und du glücklich bist.
Wenn er dich akzeptiert so wie du bist,dan würd ich normal essen....du wirst schon die richtige entscheidung treffen...das weiß ich...ich glaub an dich,das du dich richtig entscheiden wirst....bye und frohe Weihnachten LG DARIA


Daria / Website (31.12.06 18:04)
huhu^^
wünsch dir nen guten Rutsch ins neue Jahr 2007!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de